Beckenboden & Power Plate

Trainingsraum: Beckenboden stärken

Auch in moderner Zeit häufig noch ein Tabuthema: Durch Bindegewebsschwäche, Geburten u.a. kann es zur Schwäche des Beckenbodens mit all seinen negativen Begleiterscheinungen kommen.

Wichtig ist zunächst, die Beschwerden zu benennen. Nach eingehender Untersuchung zeigen wir Ihnen gerne Wege der Behandlung auf. Bausteine können hierbei spezielle Gymnastik, sowie Elektrostimulationstherapie sein.

Bei uns in der Praxis finden Sie das Power Plate-Gerät vor. Durch Anregung der Muskulatur wird der Beckenboden gestärkt. Sehr gut ist das Training auf dem Power Plate für die Rückbildung nach Entbindungen geeignet. Selbstverständlich können alle übrigen Muskelpartien des Körpers mit einbezogen werden.