Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Unter individuellen Gesundheitsleistungen, kurz IGeL, sind sämtliche Leistungen zu verstehen, die nicht oder nur teilweise zum vorgegebenen Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gehören. Per Gesetz werden daher nicht alle Leistungen übernommen, obwohl diese vielleicht - je nach Indikation oder Empfehlung Ihres Arztes - durchaus sinnvoll in der Anwendung wären.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die gängisten, individuellen Leistunen in unserer Praxis und sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch darauf an.

Gynäkologie

Brustultraschall
Ultraschall des Unterleibs
Thin Prep®
HPV-Test
Immunologischer Stuhltest
HIV-Test
Chlamydien-Test (ab dem 25. Lebensjahr)
Hormonspiegel Menopausenstatus
Impfung bei häufigen Scheideninfektionen (Gynatren®)
Impfung bei häufigen Harnwegsinfektionen (StroVac®)

Schwangerschaft

Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen über die gesetzlichen Leistungen hinaus inkl.
3D-Bildgebung und Gefäß-Doppler-Untersungnen
Ersttrimester-Screening
NIPT (Nicht-invasiver Pränataltest, z. B. Harmony-Test®)
B-Streptokokken
Toxoplasmose
Parvovirus B19 (Ringelröteln)
Zytomegalie (CMV)
Schwangerschaftstest

Verhütung

Kupferspirale (5 Jahre)
Implantat (Implanon)
Hormonspirale (Jaydess® 3 Jahre)
Hormonspirale (Mirena® 5 Jahre)
3-Monats-Spritze